Fächerübergreifender Unterricht im Zeitalter digitaler Medien

FachübergreifendWN_01 und WN_03
Stefan Burghardt, Nora Simon, Franz-Stock-Gymnasium ArnsbergFächerübergreifender Unterricht im Zeitalter digitaler Medien

Dieser Workshop zeigt die Umsetzung verschiedener Projekte am Franz-Stock-Gymnasium Arnsberg. Dabei steht neben einem fächerübergreifenden Ansatz der Einsatz digitaler Hilfsmittel im Vordergrund.

Es werden unteranderem unterschiedliche humanbiologische / sportliche Experimente vorgestellt, die mit Hilfe von Messwerttechnik, unteranderem beispielhaft dem TI–Nspire, aufgezeichnet und mathematisch ausgewertet werden. Der zeitliche Aufwand für die Projekte variiert dabei von kleinen Projekten, die in einer Unterrichtsstunde umgesetzt werden können, bis hin zu Projekten, bei denen die SuS ein Halbjahr lang im Rahmen von Projektkursen beispielhaft wissenschaftlichen Fragen zum Thema Gewässeranalyse nachgehen.

Unser aktuelles Projekt „Treten statt kippeln“ bietet zu dem Einblicke in Bewegungsangebote, die innerhalb des Unterrichts umgesetzt werden und so zu einem besseren Unterrichtsklima sowie einem erhöhten Lernerfolg der Schülerinnen und Schüler beitragen können. Zudem wird im Rahmen des Projektes verstärkt die digitale Messwerterfassung in unseren Sport-LKs (Oberstufe) und Sport-Differenzierungskursen (Unterstufe) thematisiert. Einige der vorgestellten Ideen können von den TN vor Ort direkt ausprobiert werden.