Einsatz grundlegender Smartphone-Funktionen zur Messwerterfassung

WP_03

Steffen Hoffmann, Berlin

Einsatz grundlegender Smartphone-Funktionen zur Messwerterfassung

Das Smartphone als Messgerät zu verwenden, ist bereits mit Apps möglich, die auf allen Geräten vorhanden sind: Uhr und Kamera. Etablierte Schülerexperimente lassen sich damit in vielen Fällen schneller oder genauer durchführen, in jedem Fall mit des Schülers liebstem Spielzeug.

Im Workshop sollen Beispiele aus der Praxis des Physikunterrichts (Sek I und II, alle Schulformen) gezeigt werden, wie Messwerte mit dem Smartphone ohne zusätzliche Software und ohne weitere Hardware gewonnen werden, die anschließend wie üblich mit Papier und Bleistift weiter verarbeitet werden können.