Dynamisch Geometrie Lehren und Lernen. Handlungsorientiert Geometrie betreiben mit analogen und digitalen Werkzeugen.

WS M004 und M011

Gaby HeintzHansJürgeElschenbroich

Dynamisch Geometrie Lehren und Lernen. Handlungsorientiert Geometrie betreiben mit analogen und digitalen Werkzeugen.

Es werden exemplarisch Einblicke in die mehrtägige DZLM Lehrerfortbildung „Geometrie kompakt“ gegeben, die in NRW zusammen mit dem Schulministerium durchgeführt wurde. Bei einem Schwerpunkt auf den Einsatz digitaler Lernumgebungen (mit GeoGebra) werden zunächst Beispiele vorgestellt, in denen klassische handlungsorientierte Zugänge mit Papier und Schere und dynamische Visualisierungen sich einander ergänzen. Inhaltlich geht es vorwiegend um die Erste Binomische Formel, den Satz des Pythagoras, besondere Punkte im Dreieck und es gibt einen Einblick in die 3D-Geometrie, natürlich werden dabei auch prozessbezogene Kompetenzen angesprochen.

Die Veranstaltung ist als ‚Mitmach‘-Vortrag konzipiert. Sie puzzeln mit Papier und Schere und arbeiten mit den dynamischen Geometrie-Beispielen.

Bitte bringen Sie eine Schere und Laptop oder Tablet mit GeoGebra bzw. TI-Nspire mit.