Einsatzmöglichkeiten von Erklärvideos – Mehr Zeit im Unterricht mit „Flip the Classroom“ & Co.

WS M003 und M010

Felix Fähnrich, Carsten Thein, Hausenstein Gymnasium, Durmersheim

Einsatzmöglichkeiten von Erklärvideos – Mehr Zeit im Unterricht mit „Flip the Classroom“ & Co.

 

Kennen Sie das?

  • Für 1/3 Ihrer Schüler war der Unterricht zu schnell?
  • Für 1/3 Ihrer Schüler war er dagegen zu langsam?
  • Die Hausaufgaben wurden nicht von allen regelmäßig bearbeitet und oft war deren Begründung: „Ich hab‘s halt nicht verstanden!“

Mit dem Unterrichtskonzept „Flip the Classroom“ können Sie diese Probleme lösen. Die Lernenden eignen sich zu Hause in ihrem eigenen Tempo die theoretischen Grundlagen mit von uns erstellten Erklärvideos an. Anschließend wird im Unterricht mit verschiedenen Methoden und Aufgabenstellungen geübt. Wir streben dabei an, jeden individuell und differenziert zu fördern. Der Lernende soll aus der passiven in eine aktive Rolle versetzt werden und übernimmt selbst Verantwortung für seinen   Lernprozess.  Das  Konzept  wird  vorgestellt  und  an weiteren konkreten Unterrichtssituationen (z.B. Erklärvideos durch Schüler) wird gezeigt, wie Lehrer Erklärvideos im Unterricht vielfältig einsetzen können.