Im Team durch das Referendariat – Die Einbindung von professionellen Lerngemeinschaften in die Ausbildung von Lehramtsanwärter*innen

Workshop für Fachseminarleitungen FSL01

Prof. Dr. Bettina Rösken-Winter, Dr. Birgit Öttl, Humboldt-Universität Berlin

Im Team durch das Referendariat – Die Einbindung von professionellen Lerngemeinschaften in die Ausbildung von Lehramtsanwärter*innen

Im Workshop wird aufgezeigt, wie in der zweiten Phase der Lehrer*innenausbildung das Konzept der Professionellen Lerngemeinschaften (PLGen) eingesetzt werden kann, um Lehr-Lern-Situationen in kooperativen Settings zu gestalten. In einer PLG planen Lehramtsanwärter*innen gemeinsam Unterrichtseinheiten und führen diese gemeinsam durch. In Kombination mit  Reflexionsphasen in den Veranstaltungen am Seminar, wird dadurch das professionelle Handeln von Lehramtsanwärter*innen geschult. Fokussiert wird dabei das Mathematiklernen der Schüler*innen, sodass gezielt Tiefenstrukturen von Mathematikunterricht  in  den  Blick  genommen  werden.  Die PLG-Arbeit bietet außerdem den Vorteil einer engen und intensiven Theorie-Praxis-Verknüpfung sowie einer Stärkung gemeinsamen professionellen Handelns am Seminar.