Experimentieren im naturwissenschaftlichen Unterricht im Zeitalter der Digitalisierung

Stellungnahme zum Erwerb fachlicher und fachdidaktischer Kompetenzen in der Lehrerausbildung

Mit dieser Initiative geben der Verband zur Förderung des MINT-Unterrichts MNU e.V. und das Lehrerfortbildungsnetzwerk T³ einen Impuls an die Vertreterinnen und Vertreter von Bildungspolitik und Lehramtsausbildung, den Erwerb von Kompetenzen zur digitalen Messwerterfassungim Laufe der Lehrerkräfteausbildung sicherzustellen und die Verwendung digitaler Messwerterfassung im experimentellen Unterricht der naturwissenschaftlichen Fächer zu intensivieren. 

> Zum Download

Expertentreffen “Sensorgestütztes Experimentieren” im naturwissenschaftlichen Unterricht

> Zum Tagungsbericht