JuLe-Tagung Berlin 2023

Rückblick #JuLe_Berlin 2012 bis 2019

Konzept

Zielgruppe der Tagung sind insbesondere Junglehrerinnen und Junglehrer in den ersten Berufsjahren, Referendarinnen und Referendare sowie weitere interessierte Lehrpersonen. Die Teilnehmenden erhalten Anregungen, Einblicke und Unterstützung für einen zeitgemäßen und adressatengerechten Unterricht. Den Veranstalter leitet das Bestreben, durch praxiserprobte sowie wissenschaftlich fundierte Fortbildungsangebote den fachlichen Dialog und die Professionalisierung von Lehrerinnen und Lehrer zu unterstützen. Der MNU (www.mnu.de) tritt als MINT-Lehrerverband für Qualität und Fortschritt in den mathematischen und naturwissenschaftlichen Schulfächern ein. Die JuLe-Tagungen in Berlin haben bereits eine mehrjährige Tradition und locken ca. 280 Teilnehmende an einem Samstag an.

Die JuLe-Tagung 2023 wird 18. März 2023 wieder als Präsenzveranstaltung stattfinden.

Ablauf
ab 08:30 Einlass und Anmeldung
09:00 Begrüßung
09:15 Hauptvortrag
10:15 Kaffeepause/Ausstellung
10:45 Workshopblock 1
12:15 Mittagspause/Ausstellung
13:15 Workshopblock 2
15:00 Abschlussveranstaltung mit Verlosung
15:30 Ende der Veranstaltung
Anmeldung

Die Anmeldung wird ab dem 24. Januar bis zum 11. März 2023 möglich sein.

Anmeldelink: mnu.de / JuLe-Tagungen

Tagungsgebühr: Keine

Programm

Hier finden Sie ab Dezember 2022 das Programm.

Hauptvorträge

Hauptvortrag: Staatssekretär a.D. Dr. Thomas Sattelberger – Mr. MINT
Thomas Sattelberger, Foto: Wolfgang Maria Weber

Titel: ab 12/2022 hier verfügbar

Beschreibung: ab 12/2022

Workshops

Titel und Beschreibungen hier ab 12/2022 verfügbar

Mathematik
[table “” not found /]

> Details

Fachübergreifend
Biologie und Chemie
Physik